Google+ Volker Sturmat
Home  //  •> Seemännisches  //  •> Maritime Gedichte  //  •> Volker Sturmat

Volker Sturmat

Volker Sturmat

Gedichte von Volker Sturmat (Möwe)

Volker Sturmat

Ehemaliger Schiffszimmermann

auf dem Segelschulschiff Gorch Fock

Erinnerung

Weiße Schwingen an der Kimm – 

um mich herum unendliche Weite – 

und ich bin mittendrinn – 

auf des Seefahrts schönsten Seite – 

 

Weiße Schwingen – es sind Segel hoch am Masten – 

Flaggen knattern im Wind – 

und die Sehnsucht läßt uns nicht rasten – 

es zieht uns vorwärts auf der Gorch Fock – auf der wir mit Freuden sind –

 

Das stolze Schiff wiegt sich behäbig im Pulsschlag der See – 

wir fühlen sein  Leben – 

heute vorbei – manchmal tut die Erinnerung weh – 

konnte es ein schöneres Leben geben?

 

Dankbar blicke ich zurück auf die Zeit – 

möchte sie niemals missen – 

sie ist nah – und liegt doch so weit – 

aber schön ist es – davon zu wissen – 

 

Ich hoffe, anderen Älteren geht es auch so.

Gruß Möwe

 

MyGorchFock

Benutzermenü

Newsletter

Newsletter dieser Seite kann nur erhalten, wer sich hier eingetragen hat.

*

*

*

  Disclaimer akzeptieren *

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

*

(*) Pflichtfelder