Google+ Schlüsselanhänger 2
Home  //  •> Seemännisches  //  •> Seemannschaft  //  •> Zierknoten  //  •> Schlüsselanhänger 2

Zierknoten

Schlüsselanhänger 2

Bild 4 zeigt nun den Aufbau des langen Fußpferdknotens vor Ausführung der Verdoppelungen der vier Parten und damit der Fertigstellung des Knotens. Erkennbar ist: Der lange Fußpferdknoten besteht aus zwei gegeneinander gelegten einfachen Fußpferdknoten. Deutlich wird auch, daß die zuletzt gelegten vier Parten nach rechts oben zeigen und jede dieser vier Parten ebenfalls rechts neben einer Part des oberen (zuerst gelegten) einfachen Fußpferdknotens liegt.
Ist es gelungen, die Struktur des Knotens in dieser Form zu legen, so folgen nun die drei Ver-
doppelungen, d.h., die vier Parten werden jetzt, stets rechts liegend, über/unter so lange gesteckt,
bis sie nach drei Verdoppelungen in der Mitte des Knotens herauskommen.
Dort werden sie kurz abgeschnitten und der außergewöhnliche Schlüsseanhänger ist fertig.

Achtung! Niemals die drei Verdoppelungen zuerst mit der einen, dann mit der nächsten Part aus-
führen.
Immer die Anfangspart über/unter, dann die zweite über/unter und so weiter, damit alle Parten
zugleich in der Mitte ankommen. Ist Lose im Knoten, womit anfangs zu rechnen ist, so ist jede
Part vom Anfang (Bild 2) her, Schritt für Schritt mit einem kleinen Pricker durchzuholen.

Fu__pferd_Kn..gif

Bild 5 macht den ersten Durchstich der vier Parten deutlich. Die durchzusteckenden Parten laufen
rechts neben den bereits festen und und folgen diesen, bis alle Parten zu je dreien nebeneinander
liegen und damit in der Mitte des Knotens herauskommen.

Long_Footr.Bld.5.gif

Bild 6 zeigt den fertig ausgeführten, langen Fußpferdknoten, als formschönen Schlüsselanhänger.

Sollte der Knoten nach dem Legen zu locker erscheinen, so sind alle Parten nacheinander mit
einem kleinen Pricker gleichmäßig durchzuholen. Auch sollte vermieden werden, daß parallel
zueinander liegende Parten sich an manchen Stellen überlagern. Der Knoten wäre in diesem Falle
zu eng gelegt.
Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, so werden die in der Mitte des Knotens herausragenden
Enden kurz abgeschnitten.

 Long_Footr.Bld.6.gif


MyGorchFock

Benutzermenü

Newsletter

Newsletter dieser Seite kann nur erhalten, wer sich hier eingetragen hat.

*

*

*

  Disclaimer akzeptieren *

Bitte helfen Sie uns Spam zu vermeiden, und lösen Sie diese kleine Aufgabe!

Wieviele Beine hat ein Pferd? (1, 2, ...)

*

(*) Pflichtfelder